Das leidige Singledasein auch im Urlaub ein Thema

by Walter on October 16, 2012

Junge Leute in Barcelona

barcelona@ sprachcaffe

Als Alleinstehender  oder neudeutsch „Single“ hat man es nicht leicht. In allen Lebenslagen scheint man gepeinigt: bei der Singleküche ist man gezwungen, dasselbe Gericht die ganze Woche zu essen, weil es keine gescheiten Zubereitungsangaben für Einzelgerichte zu geben scheint. Und warum ist stets die Rede von Familienpackungen?
Und selbst im Urlaub scheint man auch noch bestraft zu werden mit dem Einzelzimmerzuschlag….
Doch Single zu sein, ist kein Einzelfall. Die Fachpresse weiß es schwarz auf weiß, jeder Fünfte in Deutschland lebt allein. Statistik hin oder her, in Sachen Urlaub ist eins gewiss: Wenn einer eine Reise tut, dann ungern ganz allein. Kennen Sie das auch? Urlaub machen wollen, aber keine Reisepartner zur Stelle? Insbesondere Singles plagt die leidige Frage öfter, mit wem in Urlaub fahren, wenn der beste Freund oder die beste Freundin seit Jahren in festen Händen ist, Mami sowieso rausfällt, und als fünftes Rad am Wagen dem mitleidigen Angebot des bestbefreundeten, frisch verliebten Pärchens mitfahren ist dann auch eher ein No Go.

Alleine Urlaub machen war gestern  – Reise für Singles

Auch im Reisemarkt ist das Singleproblem angekommen. Er hat sich nun auf diese ganz spezielle Zielgruppe ausgedehnt: Ausgewählte Reisepartner, wie z.B. der Aktivreiseveranstalter Holiday-n-Adventure, haben spezielle Reisen für Singles entwickelt, die gemeinsame Urlaubserfahrungen sammeln wollen. In der internationalen Reisegruppe macht das Entdecken fremder Länder und Kulturen rund um den Globus doppelt viel Spaß. Die einzigartigen Erfahrungen am anderen Ende der Welt möchte man liebend gerne mit anderen teilen.

Holiday-n-Adventure bringt die Lösung für alle Singlereisende, die künftig nicht mehr alleine in den Urlaub fahren möchten. Singlereisen sorgen für gemeinschaftliche Urlaubsimpressionen. Bei einer Reise für Singles nehmen Alleinreisende gemeinsame Urlaubserinnerungen an freudiges Miteinander statt an einsame King Size Betten als Souvenir mit nach Hause.

Neue Leute wird man auf der Singlereise mit Sicherheit kennen lernen. Auch wenn diese Art des Reisens nicht als Partnervermittlung zu verstehen ist, so könnte sich bei dem entsprechenden Ausmaß an Sympathie  eventuell ja doch die eine oder andere Gelegenheit zum Flirten ergebenJ

Leave a Comment

Previous post: